Hotmail Account löschen

Nutzen Sie Ihre Hotmail oder Outlook E-Mailadresse nie wieder? Dann können Sie Ihren Hotmail-Account löschen. Hierdurch warden alle Kontakte, E-Mails und Dateien, die in Ihrem Postfach gespeichert sind, gelöscht.



Hotmail Account löschen in 4 Schritten

Um Ihren Hotmail-Account zu löschen, müssen Sie die folgenden Schritte befolgen.

1. Anmelden bei Hotmail/Outlook
Melden Sie sich mit der E-Mailadresse, die Sie löschen möchten, auf der Website von Hotmail/Outlook an.

2. Kontrollieren Sie die E-Mailadresse
Achten Sie unbedingt darauf, dass Sie die richtige E-Mailadresse löschen. Kontrollieren Sie dies, indem Sie rechts oben in Ihrem Postfach nachschauen.




3. Hotmail Account löschen
Besuchen Sie, während Sie angemeldet sind, die “Hotmail löschen” Seite. Sie kommen über diesen Link auf die gewünschte Seite: Klicken Sie hier

4. Hotmail Account inaktiv
Ihr Hotmail-Account ist nach Schritt 3 noch nicht gelöscht. Der Löschvorgang dauert 270 Tage, um mögliche Probleme zu vermeiden. Innerhalb dieser 270 Tage dürfen Sie sich nicht mit Ihrer E-Mailadresse anmelden.

Wenn Sie sich innerhalb dieser Periode doch mit Ihrer E-Mailadresse anmelden, wird der Löschvorgang rückgängig gemacht und Ihr Account wird wieder aktiviert.

1 Gedanke zu “Hotmail Account löschen

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen